Neupositionierung im Multiscreen-OTT-Umfeld:
TVNEXT rückt näher an exozet group

Uwe Hofer, Partner und CMO der exozet group, übernimmt die Geschäftsführung bei TVNEXT

Im Zuge von Veränderungen in der Gesellschafterstruktur übernimmt Uwe Hofer ab sofort die Geschäftsführung der TVNEXT Solutions GmbH. Er löst damit den bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter Christian Borsi ab, der das Software-Unternehmen nach drei positiven Geschäftsjahren verlässt. Die Marke und das Produkt TVNEXT, das zu den führenden Lösungen für Online-Videoplattformen und Over-the-Top-Applikationen (OTT) auf dem deutschen Markt gehört,  rückt durch diesen personellen Wechsel näher an die Berliner exozet group, bei der Uwe Hofer als Partner und CMO fungiert.

exozet ist als Digital-Dienstleister mit Platz 25 im BVDW-Ranking eine der erfolgreichsten Internetagenturen Deutschlands und Marktführer im Segment Entertainment/Infotainment. Die Produkte des langjährigen Technologie-Partners TVNEXT sollen ab sofort klarer in das Dienstleistungsportfolio der exozet group integriert werden. "Mit der engeren Zusammenarbeit wollen wir gerade auf dem Gebiet Video- und OTT-TV-Lösungen Synergien nutzen, um die Unternehmensgruppe als maximal leistungsfähigen Dienstleister für Unternehmen im Medien- und Entertainmentsegment weiter zu stärken", erklärt Uwe Hofer.

 

Über exozet group

Die exozet group gestaltet die Welt der digitalen Kommunikation seit über 15 Jahren mit und gehört zu den Top 25 der erfolgreichsten Internetagenturen in Deutschland. Mit den drei Units exozet interact, exozet games und exozet effects ist die Unternehmensgruppe in den Bereichen Web- und Mobile-Applikationen, Game Development und Visual Effects tätig. Egal, ob High-End-Webportal, Smartphone-App oder Multichannel-Videolösung – exozet kombiniert höchste Designansprüche und Detailliebe mit fundierten strategischen Konzepten und neuen Technologien, um plattformübergreifend Innovationen zu schaffen.

Inzwischen ist exozet Marktführer im Mediensegment. Als Digital-Dienstleister und Produktentwickler für Medienhäuser und Entertainment-Unternehmen bedient die Unternehmensgruppe eine Vielzahl namhafter Vertreter der Branche – darunter der Österreichische Rundfunk (ORF), die BBC, der Axel Springer Verlag, N24, Red Bull und die Deutsche Telekom.

Kontakt

Rebecca Graber
Rebecca Graber Marketing- und PR-Manager Tel.: +49 (0)30 300 197 - 0